SANDWICHPLATTEN
FEUERFEST

> PLATTEN TAC A60
> Das Produktdatenblatt downloaden

Lagerung gefährlicher Produkte:
- Öl und Farbe auf einem Boot
- Öltanker-Container Offshore
- Munition: Molotow-Cocktail-resistent (Mischung Öl/Benzin): Starke Haftung des Öls am Träger.
Munition reagiert empfindlich auf Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen.

Personenschutz:
- Schutz der Personen in Panzerfahrzeugen (Trennwand zwischen Motor und Besatzungsraum)
- Schutz von Fahrzeugen von Sicherheitskräften (resistent gegen Molotow-Cocktails).
- Schutz gegen Raffineriebrände
- Protektion der Schutzräume in brandgefährdeten Fabriken: Die Rettungskräfte wissen, wo sie nach
der Belegschaft suchen müssen.
- IGH-Normen (für hohe Gebäude): Schutzraum vor dem Eintreffen der Rettungskräfte.

Schutz empfindlicher Stoffe:
- Nachtsichtgeräte
- Shelter und Container, Stabsfahrzeuge
- Schutz der Räume für die Speicherung digitaler Daten (Server, e-Business, Datenbanken, Finanzdaten).
- Schutz elektrischer und elektronischer Anlagen

Beschreibung:
- Die TAC-Platte besteht aus zwei Beschichtungen von elektroverzinktem Stahl von 3mm Dicke, die mittels Spezialversteifungen verbunden sind und aus Mineralwolle der Dichte 200kg/m3. C4 ist eine selbsttragende Sandwichplatte, die sich durch geringes Gewicht, Feuerbeständigkeit und hohe Steifheit auszeichnet.
- Die TAC-Platte erfüllt die IMO-Norm A60, Resolution A754 (18), die strengste Norm in Sachen Isolierung und Feuerbeständigkeit. Die ästhetisch ansprechende, absolut flache und dünne Platte ermöglicht eine Maximierung des Nutzraums. Ihr Einsatz ist denkbar einfach, denn diese Platte kann
an jede x-beliebige Stahlstruktur angeschweißt werden. (Es können sehr leicht Türen und Fenster eingebaut werden dank der Innenverstärkungen, die als Rahmen fungieren können. Die Innenverstärkungen können auch dazu dienen, Zubehörteile direkt auf den Platten zu befestigen.)

Réalisation Très!Web